Konsens

Solidarität und Gleichberechtigung beginnen bei Kommunikation und Entscheidungsfindung. Darum ist es uns wichtig, aktuelle Themen und Fragen im Plenum nach dem Einstimmigkeitsprinzip anzugehen. Hierbei achten wir darauf, dass jede_r die Möglichkeit erhält, die eigenen Ansichten darzulegen und erarbeiten gemeinsam so lange Vorschläge und Ideen, bis alle die erarbeitete Entscheidung mittragen.

Offenheit, Vertrauen, Sensibilität und eine verantwortungsvolle selbst-reflektierende Haltung sind die Grundpfeiler, auf denen dieses Entscheidungsprinzip fußt und unabdingbar für einen zufriedenstellenden Umgang, sowohl mit den diskutierten Themen, als auch untereinander.