Keine Knete – Trotzdem Fete!

Keine Knete – Trotzdem Fete! So heißt das unkommerzielle Festival, welches jährlich im Hamburger Stadtteil Harburg stattfindet – an einer sonst kaum genutzten Freilichtbühne im Stadtpark, Open Air und mitten im Grünen. Hier soll ein Stück gelebte Utopie stattfinden ! Wir verlangen für das bunte Festival, zu dem wir sowohl die feinsten Newcomer als auch bekannte Bands aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen einladen, keinen Eintritt! Folgende Bands waren 2009 dabei:
No Life Lost, Twinkle Company, Lenny Davis Jr., Chevy Devils, Keldy und Band, Kekso, Mr. Nice Guy u.a. Weitere Informationen gibt es unter. www. keineknetetrotzdemfete.de

Keine Knete – Trotzdem Fete ist nicht nur einfach ein Musikfestival, sondern nimmt durch entsprechende Beiträge und Stände auch politisch Stellung . Es ist antifaschistisch, antisexistisch und nicht kommerziell. Aus diesem Grund hatten Neonazi-Kader und Anhänger Neofaschistischer Gruppen zu der Veranstaltung keinen Zutritt und Platzverbot.

Zurück zu “unseren Aktionen”