Unsere Aktionen

CDU Balkon gekapert

cdu-besetzung

Um auf die besondere Rolle der CDU bei der Renaissance der Atomkraft hinzuweisen, besetzten die Libertären Harburg, im Rahmen der Tschernobyl-Aktionstage, symbolisch den Balkon des örtlichen CDU Büros. Es wurde ein Transparent angebracht und entsprechende Flugblätter verteilt. Weiterlesen!

Keine Knete – Trotzdem Fete!

So heißt das unkommerzielle Festival, welches jährlich im Hamburger Stadtteil Harburg stattfindet – an einer sonst kaum genutzten Freilichtbühne im Stadtpark, Open Air und mitten im Grünen. Hier soll ein Stück gelebte Utopie stattfinden ! Weiterlesen!

Solidaritätsaktion vor PLUS-Filiale

aktion-plus-filiale

Im Rahmen der Europaweit laufenden Protestaktionen und aus Anlass des Internationalen Frauentages wurde vor einer PLUS – Supermarktfiliale in Hamburg-Harburg eine Solidaritätsaktion für die Wiedereinstellung von Fátima Fernandéz durchgeführt. Weiterlesen!

Parteibüro der Grünen besetzt

Wir haben heute das Büro der Grünen in Harburg besetzt, um unserer Kritik an der deutschen Regierungspolitik Ausdruck zu verleihen. Mit der Umsetzung der Agenda 2010 wird deutlich, dass auch die Grünen der Logik von Wirtschaft und Wachstum folgen und frühere Positionen wie Erhalt oder Verbesserung sozialer Grundrechte, sozialer Gerechtigkeit, Ausgleich gesellschaftlich bedingter Ungleichheiten dieser Logik opfern. Weiterlesen!

Aktion „Brain Clearing George W. Bush

Am einem Wochenende organisierte eine Gruppe Berliner Künstler in der ehemaligen Wohnung von Mohamed Atta in Hamburg- Harburg eine Kunstaktion, welche unter dem Namen „Marienstr.54 Space Clearing“ lief. Geboten wurde Action Painting, Theater u. Videovorführungen.
Der Vermieter stellte den Künstlern die Wohnung, die übrigens seit den Anschlägen nicht mehr zu vermieten ist, kostenlos zur Verfügung… Weiterlesen!