Anarchismus

Anarchistische Ideen – Haltung und Handeln im Alltag Folgender Text stammt aus der anarchosyndikalistischen Leipziger Zeitung feierabend – libertäres 1½monatsheft aus Leipzig #1 September 2002: Das Jonglieren mit den Vorurteilen […]

In tiefer Nacht, wenn die Lichter der Laternen die dunklen Winkel nicht mehr erreichen, und die Fassaden lange Schatten werfen, gehen mysteriöse, schreckliche Dinge vor. Durch die schlafende Stadt huschen […]

Wer hat recht, die Idealisten oder die Materialisten? Wenn die Frage einmal so gestellt wird, wird ein Zaudern unmöglich. Ohne jeden Zweifel haben die Idealisten unrecht und nur die Materialisten […]

Die Ursprünge des 1. Mai liegen in den USA. In den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts kamen mit der Einwandererwelle aus Europa viele in ihrer Heimat verfolgte Sozialisten und Anarchisten […]

Ein Versuch, den Bericht „Zur Lage der Welt 2010“ des Washingtoner Worldwacht Institute vom Kopf auf die Füße zu stellen. Eine Unmenge an beängstigendem statistischen Material haben die Macher des […]